Aufrufe
vor 2 Jahren

Prozessführung

  • Text
  • Noerr
  • Schiedsverfahren
  • Streitigkeiten
  • Unternehmen
  • Mandanten
  • Vertretung
  • Beratung
  • Auseinandersetzungen
  • Dispute
  • Deutschland
  • Litigation
  • Webversion

NOERR_PROZESSFÜHRUNG,

NOERR_PROZESSFÜHRUNG, SCHIEDSVERFAHREN & ADR Konflikten können Sie nicht immer ausweichen – sie können im schlimmsten Fall sogar die Existenz eines Unternehmens bedrohen. Unternehmerisch erfolgreich zu agieren, heißt daher, kritische Themen rechtzeitig zu identifizieren und aktiv anzugehen. Dann lässt sich auch ein schwieriger Streit effizient und kostengünstig beilegen. Aus jahrzehntelanger Erfahrung als größtes deutsches Team von Prozessanwälten wissen wir, dass diese Aufgabe im 21. Jahrhundert nicht leichter geworden ist: Die Streitbereitschaft wächst und Auseinandersetzungen können sich weltweit entlang der gesamten Wertschöpfungskette ergeben. Es bedarf international erfahrener Dispute Lead Counsel, um im Streitgeschehen nachhaltig die Oberhand zu behalten. Globalisierung, technische Umwälzungen und Innovationen einerseits und damit verbundene staatliche Regulierung andererseits schaffen neue Herausforderungen für die erfolgreiche Streitbeilegung. Dass Strafverfolgungsbehörden, gestützt auf digitale Daten, immer intensiver und auch länderübergreifend ermitteln, erhöht das Risiko für betroffene Unternehmen und Personen; milliardenschwere Kartellverfahren oder Produkthaftungsfälle mit US-Bezug belegen dies beispielhaft. Auch interne Ermittlungen gegen Vorstände, Aufsichtsräte und Mitarbeiter fordern Unternehmen heraus. Ohne vorausschauende Beratung und gezielte Verteidigung können diese eskalieren und buchstäblich den Ruf und das Kapital des Unternehmens vernichten. / HERAUSFORDERUNGEN 4

5 PROZESSFÜHRUNG, SCHIEDSVERFAHREN & ADR_NOERR

Deutsch

Arbeitsrecht
Studie: M&A Treiber für die digitale Transformation
Studie zum Krisenmanagement
Studie: Krisenkommunikation Aufsichtsrat
Leitfaden Datennutzung
Public M&A Report H1/2018
Legal issues of digitalisation in Europe
Whitepaper: Die EU-Strategie für einen digitalen Binnenmarkt